Wappen FSG Mücke/Weickartshain
 
 

Home
Aktuelles
Fussball
Gymnastik
Tischtennis
Geschichte
Vorstand
Unsere SponsorenForumImpressum

 

Abteilung Gymnastik

  • Abteilungsleiterin: Katharina Koch
  • stellv. Abteilungsleiterin: Katrin Walter

 

Gymnastik

Im Juni 1967 beschloss der damalige Vorstand des Fußballclubs den Frauen von Weickartshain die Gelegenheit zur sportlichen Betätigung zu ermöglichen. Im alten Schulgebäude wurde eine Versammlung einberufen und die Frauen nahmen den Vorschlag von Günter Fickar gerne an. Die Übungsleitern, Frau Probst, konnte zur 1. Gymnastikstunde ca. 15 Frauen begrüßen. Die Übungsstunden wurden in der Schule und später im Saal Rohn abgehalten. Als 1. Spartenleiterin wurde Doris Berg gewählt. 1969 wurde die Gruppe dann von Ursula Repp aus Grünberg übernommen. In den 70iger Jahren konnten leider keine Gym­nastikstunden durchgeführt werden, da kein Raum zur Verfügung stand. Nach Fertigstellung des Dorfgemeinschaftshauses konnten die Übungsstunden wieder aufgenommen werden. Die erste Zeit wurden sie in eigener Regie gestaltet, da man nicht so schnell eine neue Leiterin finden konnte. Im Jahre 1980 übernahm dann Bärbel Shresta die Gymnastikstunden und Ulla Wagner wurde 1. Abteilungsleiterin. Im gleichen Jahr wurde von Bärbel auch die Jazztanzgruppe gegründet. Von 1983 bis 1986 wurden die Gym­nastikabende von Ruth Nickel abgehalten. Nach langen Suchen fand man danach Andrea Erb als Übungsleiterin. 1987 bildete sich aus den Gymnastikdamen eine Tanz­gruppe unter der Leitung von Andrea.

Im April 1998 kam Andrea durch einen tragischen Verkehrsunfall ums Leben.
Danach übernahmen Katrin Semmler und Monika Willert gemein­sam diese Gruppe. Nach dem Umzug von Katrin, werden die Gymnastikstunden von Monika Willert durchgeführt.
Im Frühjahr 1998 haben sich die beiden Tanzgruppen für die Auf­führung „Cabaret" zusammen geschlossen. Im Sept. 2001 trenn­ten sich die Damen von Ihrer damaligen Leiterin Maxi Puhlmann und studieren seit dieser Zeit ihre Tänze in eigener Regie, ein.
Im Jahre 1998 folgten einige junge Mädchen unserem Aufruf eine Gardegruppe zu gründen. Die Leitung übernahm damals gemeinsam Heike Weeke und Monika Willert. Aus diesem Aufruf entstanden zwei Tanzgruppen. Monika Willert übernahm auch gleichzeitig die Damengymnastik. 2003 legte Heike Weeke ihr Amt nieder. Somit hatte die Prinzengarde keine Trainerin und übernahm in Eigenregie die Einstudierung eines Gardetanzes für Fasching. Im Jahr darauf übernahm Monika Willert beide Gruppen die Weickartshainer Prinzengarde und die Rot-weißen-Funken. Beide Gruppen haben sich einen großen Namen in der Faschingszeit gemacht. Viele Auftritte außerhalb werden in der Faschingszeit von den Gruppen geleistet und sie sind ein Aushängeschild für den FCW. Im Jahr 2008 feierte die Prinzengarde ihr 10 jähriges Bühnenjubiläum was auch leider das letzte Jahr der Garde war. Aus beruflichen und privaten Gründen beschlossen die Mädels aufzuhören. Doch an Nachwuchs fehlte es nicht. Es wurde die Nachwuchsgarde Blau-Weiß geründet. Bis heute sind beide Gruppen aktiv und werden von Monika Willert weiterhin trainiert.
Die Damengymnastik lebte im letzten Jahr wieder neu auf. Unter dem Motto „Fit in den Sommer“ konnten die Frauen wieder neu aktiviert werden und somit fand regelmäßig die Damengymnastik unter der Leitung von Monika Willert statt. Im Frühjahr 2010 wurden 15 Steppbretter angeschafft über das Angebot der Gymnastik zu erweitern. Bis heute wird damit fleißig trainiert.

Katharina Koch
(Abteilungsleiterin Gymnastik)

Übungszeiten:

Dienstags: 15:30 - 19:00 Uhr (Turnen Kinder & Jugend)
Freitags: 15:00 - 17:30 Uhr: (Krabbelgruppe)

Dienstags: 17:00 - 21:30 Uhr (Gymnastik/Garde Senioren & Kinder)
Mittwochs: 17:00 - 19:30 Uhr (Gymnastik/Garde Jugend & Kinder)
Freitags: 20:00 - 21:30 Uhr (Garde Senioren & Jugend)

In den Ferien findet keine Gymnastik statt

 

 

 

 

 

© FC 1927 Weickartshain